Der Fresko Anstrich

Als Fresco wird im allgemeinen eine Maltechnik bezeichnet, bei der Pigmente mit Wasser auf frischem Kalkputz aufgetragen werden. Diese Wandmalereien überdauern selbst im Außenbereich Jahrhunderte. Beim Fresco-Anstrich wird pigmentierter oder unpigmentierter Sumpfkalk auf frischen Sumpfkalkputz gestrichen. Das Ergebnis sind unglaublich langlebige Beschichtungen, die ihre Schönheit bewahren.

Sumpfkalkputz wurde in drei Lagen aufgetragen und mit einer Stahlkelle geglättet.

Mit einem relativ dicken Nagel wird in den noch weichen Putz die Flächengliederung eingeritzt.

Die fertige Ritzung läßt die beabsichtigte Gliederung der Fassade erkennen.

Mit reinem, verdünntem Sumpfkalk (weiß) oder mit pigmentiertem Sumpfkalk (farbig) wird der lederharte Putz 1 – 2 mal gestrichen.

Die Anstriche erhärten mit der Putzschicht und bleiben bis zur völligen Aushärtung transparent.

Der durchgetrocknete Fresco-Anstrich zeigt seine Schönheit über viele Jahrzehnte. Auch unter widrigen Bedingungen gibt es kein Ausbleichen oder andere Farbveränderungen.

Wir bieten Ihnen Sumpfkalk für Grundputze und verarbeitungsfertige Oberputze. Natürlich erhalten Sie von uns auch mehrjährig abgelagerten Malerkalk und kalkechte Pigmente für langlebige Anstriche.

Nehmen Sie unsere Beratung in Anspruch – wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Das könnte Dich auch interessieren...